Kooperationen vor Ort

Vernetzung und Engagement

Der Verein Beginenhof Essen ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbands (DPWV), des Dachverbands der Beginen und der Ehrenamt Agentur Essen.

Der Beginenhof ist seit 2009 Wahllokal. Im Kulturhauptstadtjahr 2010 waren wir Station innerhalb der Route der Wohnkultur, im Jahr 2011 Objekt des Architektentages der AK NRW. An der Grünen Hauptstadt 2017 haben wir uns mit fünf Projekten beteiligt.

Unser Konzept wird auf der Internetpräsenz des Landes NRW (Link) sowie der Stadt Essen (Link) vorgestellt. Wir sind für den Deutschen Engagementpreis nominiert (Mehr dazu unter folgendem Link).


Um die Verbreitung des gemeinschaftlichen Wohnens in Mehrgenerationenprojekten zu fördern, teilen wir unsere Erfahrungen gerne mit interessierten Menschen, mit Besuchergruppen, die zu uns ins Haus kommen, auf Veranstaltungen wie Wohnprojektetagen NRW (www.wbb-nrw.de) und anderen Tagungen.


Die Räume des Beginenhofs werden auch von anderen Vereinen und Initiativen genutzt.  Einmal im Monat organisiert der Verein Frauenliebe im Pott (FLiP e.V.) ein Mitbring- und Kennenlern-Frühstück im Saal. Infos und Termine unter: www.flip-ruhr.de.


Die Akademie der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.,  Bildungsstätte für feministische Beratung, Therapie und Prävention, nutzt unsere Räume für ihre Fortbildungsveranstaltungen: www.frauenberatungsstellen-nrw.de .


Die Medizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. bietet im Saal im Beginenhof Qigong-Kurse, Ausbildungen, Weiterbildungen und Fachvorträge in Qigong Yangsheng an: www.qigong-yangsheng.de .